Über mich

Über mich2019-08-23T20:32:07+00:00
nadine_ueber_mich

Wer ich bin

Mein Name ist Nadine, ich bin 30 Jahre und komme aus dem wunderschönen Nordschwarzwald. Ich bin Gründerin der RelaxZone und MoveZone, ehemalige Produktmanagerin, Yoga-Lehrerin und Lebensliebhaberin.

Female Connection

Meine Story

„Ich bin zu emotional für diesen Job!“ Das war meine Aussage immer wieder als ich vor Kundenterminen stand oder Vorträge vor Publikum halten sollte. Sehr lange sah ich meine Emotionalität als Schwäche an und war Meisterin im mich selbst niederzumachen, obwohl ich, nach der gesellschaftlichen Meinung, sehr erfolgreich und geschätzt war, in dem was ich tat. Ich dachte, dass ich stark sein muss, keine Schwäche zeigen darf und immer 120% Leistung geben muss, um anerkannt zu werden und erfolgreich zu sein.

nadine_heart
fc_seperator_72x72

Mein Aha-Moment

Doch was sich ganz langsam und immer mehr einschlich machte mir mit der Zeit selbst Angst. Ich entfernte mich immer mehr von mir selbst, erkannte, dass ich nicht mehr die glückliche, strahlende und freudige Person war, die in mir steckte. Tagtäglich verstelle ich mich, um nicht aus der Rolle des Funktionierens auszubrechen. Tagtäglich führte ich einen innerlichen Kampf zwischen Leistung abliefern und derjenigen Person, die in mir steckte und sich nicht mehr zeigen konnte. Was sich am Schlimmsten anfühlte, waren die Momente, in denen andere Menschen integriert waren und darunter leiden mussten. Jeder andere musste eben dann auch funktionieren. Am Ende saß ich morgens am Schreibtisch, leidend unter mir selbst.

nadine_smile
fc_seperator_72x72

Meine Vision

Wir alle haben etwas in uns, das wir nach außen bringen können – worin wir uns gänzlich entfalten können. Ich glaube daran, dass wir alle so viel mehr in uns tragen, was gelebt werden sollte, wenn wir bereit sind uns für unser Inneres zu öffnen.

Gegen die Spirale der Selbstsabotage lässt sich Abhilfe schaffen, indem wir unserer inneren Stimme mehr Raum gewähren und von festgefahrenen Denk-und Handlungsmustern loslassen. Gönnen wir uns selbst Aufmerksamkeit, schaffen wir es uns mit der Zeit immer mehr zu stabilisieren und uns selbst mehr wertzuschätzen!

Dadurch erlangen wir innere Ruhe und Gelassenheit. Das ist ein langer Weg, doch gehst du in konsequent in diese Richtung, wirst du mehr Herzlichkeit für dich selbst erhalten.  Dann beginnst du dich selbst wertzuschätzen und kannst in jedem Moment, in jedem Augenblick, in jedem Umfeld du selbst sein!

Das was in uns steckt ist immer voller Liebe!

Lebe. Liebe. Lebe Liebe.

nadine_meditation

Eine Freundin sagte zu mir:

„Weißt du Nadine, du vereinst einfach die Bewusstheit über den liebevollen Schöpfer und setzt dir reale Alltagsziele.“

Wow! Darauf wusste ich nichts mehr zu sagen. Doch es sind genau diese Momente, diese Begegnungen und diese Menschen, die mich tagtäglich inspirieren, ein bisschen mehr Offenherzigkeit, ein bisschen mehr Liebe und ein bisschen mehr Glaube an das Gute zu verbreiten.

Danke 

Nimm dir Zeit für dich. Du darfst entspannt sein.

Du hast es verdient!

Trage dich für die monatliche “Liebe ist…” Mail ein. Ein liebevoller Begleiter für dich mit inspirierenden Botschaften und Möglichkeiten zur Umsetzung, mehr auf deine innere Stimme – auf dein Herz – zu hören.