Als ich begann auf mein Herz zu hören…begann ich…

…Mein Potenzial zu entfalten

Jeder von uns hat doch das innere Bedürfnis sich zu entfalten, wenn da nicht die Ängste wären, die uns immer wieder zurückhalten.

Doch wir können doch nur dann nachhaltig glücklich und erfüllt sein, wenn wir unser Potenzial entdecken und ausleben. Dann benötigen wir auch keine andere Menschen, die uns glücklich machen, denn wir machen uns selbst glücklich! Jederzeit!

Und nun stelle dir einmal vor, dass jeder seinem Potenzial folgt und damit einen wesentlich Beitrag zum Wohle der Allgemeinheit leistet. Das passiert dann! Wenn jeder frei von Zukunftsängsten, Geldängsten, Selbstunsicherheiten usw ist, dann würde jeder seiner eigentlichen Bestimmung folgen. Und diese Bestimmung, die aus dem Herzen jedes Einzelnen kommt, ist immer positiv, diese ist immer wohlwollend und mit einem enormen geistigen Potenzial gefüllt!

Wenn es uns gelingt, uns nicht mehr vom angstverbreitenden System, von den Konditionierungen voller Schranken, von vorgegebenen Denkmustern und Verhaltensweisen,  uns selbst Grenzen setzen zu lassen, dann sind wir in der Kreativität statt im Alltagstrott, dann werden wir offen für Lösungen, statt uns in Problemen zu wälzen,  dann sind wir im Vertrauen mit uns, mit Gott und mit dem Leben!

Du kannst nicht fliegen, wenn du nicht aus deiner Hülle ausbrichst!

Indem man der eigenen inneren Stimme mehr Raum gewährt wird man Schritt für Schritt wieder zu sich selbst finden und sich innerlich stabilisieren, um dann seiner Bestimmung zu folgen.

Du kannst ausbrechen! Jeder kann ausbrechen und ein Leben voller innerem Frieden und Gelassenheit führen.

Du schließt die Augen und spürst, wie du von innen getragen und inspiriert bist. Plötzlich hast du eine Menge Ideen und Pläne, als hätte sie jemand für dich schon vorbereitet.

Wenn die Kraft in dir lebendig wird, wirst du zu deinem eigenen Freund.

Und wie geht der Weg ins Herz?

Dankbarkeit

Lasst uns dankbar sein für jede Situation, für jede Begegnung und jeder Handlung, denn kein Moment passiert nur einfach so. Fangen wir an, das zu begreifen und stellen wir uns auf die Ebene der Dankbarkeit, sind wir auf dem positiven Level, auf dem wir das Positive in unser Leben ziehen. Dankbarkeit verwandelt alles in ein Gefühl von Liebe und Fülle. Sie öffnet das Herz und ist der ultimative Zustand des Empfangens.

Aufmerksamkeit

Wir sollten aufmerksam sein und bewusst durchs Leben gehen. Du selbst verhältst dich immer deinem eigenen Selbstbild entsprechend. Fängst du an zu begreifen, wieso du in manchen Situationen wie handelst, ist das der erste Schritt zur Heilung vom festgesetzten Selbstbild.

Schenke dir Zeit / Schenke dir Ruhe und Stille

Wir können unsere innere Stimme nicht hören, wenn wir 24h von Trubel umgeben sind. Schenken wir uns selbst Zeit mit uns selbst, fangen wir an uns selbst zu hören. Dann hat dein Inneres die Möglichkeit dir etwas zuzuflüstern, nein! Sogar freundlich zuzuschreien. Deine innere Stimme wird nie aufhören, bis sie zur Entfaltung kommt! Also tust du dir gut damit, lieber direkt anzufangen.

Als ich begann auf mein Herz zu hören…begann ich…Mich selbst zu lieben!

Es ist Zeit…Deine Zeit ist da…Dein Herz möchte sprechen. Höre hin!

Lebe. Liebe. Lebe Liebe.

Nadine

Nimm dir Zeit für dich. Du darfst entspannt sein.

Du hast es verdient!

Trage dich für die monatliche “Liebe ist…” Mail ein. Ein liebevoller Begleiter für dich mit inspirierenden Botschaften und Möglichkeiten zur Umsetzung, mehr auf deine innere Stimme – auf dein Herz – zu hören.

2018-12-22T14:36:54+00:00